8 Kräfte der Transformation

Die wesentlichen Bestandteile der KoKreativen Transformation sind die unten genannten 8 sozialen Felder, die auch als Hauptfelder der kollektiven Transformation bezeichnet werden. Sie sind die Kräfte der Transformation, die schon auf einer natürlichen weise gegeben und auch als Säulen der Transformation zu verstehen sind. 

Jedoch sind sie gepalten und teilweise gegeneinander ausgerichtet. Jedes Feld wird aktuell irregeführt, manipuliert und gelenkt. Es gibt viele Vorurteile, die sie immer mehr voneinander entfernen und gegeneinander aufhetzen. Das ist ein wesentlicher Grund, warum die Veränderungen auf der Welt schwer vorankommen. 

KoKreative Transformation stellt aber dar, in welcher verschiedenen Art und Weise Menschen in den 8 Felder zu einer gesamtgesellschaftlichen Transformation beitragen können und dass jedes Feld seine Daseinsberechtigung hat. Sie zeigt auf, über welche Rollen und Aufgaben die jeweilige Felder verfügen, und schafft somit Verständnis für unterschiedliche Aspekte einer interdisziplinären Kooperation und KoKreation für grundlegende Veränderungen auf der Welt.   

Somit kann sie dazu beitragen, die Spaltung zwischen den verschiedenen Beteiligten der Transformation aufzuheben. Dadurch können die Menschen zueinander finden, die sich für Veränderungen auf der Welt einsetzen, aber unterschiedlicher Meinung sind, wie das gehen soll. Dieser Schritt würde nicht nur zu Entwicklung aller Beteiligten führen, sondern auch die Transformation vorantreiben. 

Eine Vernetzung zwischen den Felder ist somit von großer Bedeutung, aber auch Vernetzungen innerhalb der jeweiligen Felder machen wirklich Sinn. Denn dadurch finden Menschen gleichgesinnten, Unterstützer und Begleiter auf ihrem individuellen Weg. Gleichzeitig werden damit die Transformationsfelder gestärkt und somit auch die Transformation. Die Möglichkeit der Vernetzung innerhalb der Felder ist am Ende der jeweiligen Seite auf verschiedenen Plattformen gegeben. Die Netzwerke dienen lediglich dem Austausch der Mitglieder und werden eigenständig geführt. Wenn du also in einem oder mehreren Felder dich aktuell verortest, kannst du dich gerne von dieser Möglichkeit gebraucht machen.  

Wenn du dir aber damit schwertust, kannst du gerne erst den Potenzialtest machen, dessen Ergebnis Hinweise enthält, in welchen Felder du deine Stärken für die Transformation einbringen kannst. Denn jedes Feld ist mit einem menschlichen Potenzial verwandt. Die 8 verwandten menschlichen Potenziale sind elementar und bei Jedem gegeben. Sie sind aber bei jedem anders ausgeprägt.

0 Einträge